KONTAKT

Gemeinsames Bewerbermanagement der Caritas-Verbände

Zusammen mit weiteren Verbänden und Einrichtungen hat der Diözesan-Caritasverband (DiCV) für das Erzbistum Köln e.V. ein einheitliches Bewerbermanagement-System eingeführt. Als Teil des Projekts ist jetzt auch der „Gemeinsame Talent Pool“ live. Bewerbende können ihre Unterlagen nun zentral für insgesamt neun bislang angeschlossene Verbände und Einrichtungen einreichen und so die Chancen ihrer Initiativbewerbung erhöhen. Dabei setzt die Caritas auf die Lösung des Stuttgarter Spezialisten MHM HR.

Das einheitliche Bewerbermanagement-System vereinfacht die Recruiting-Prozesse des DiCV und sichert sie in puncto Datenschutz ab. Über den „Gemeinsamen Talent Pool“ können alle angeschlossenen Verbände und Einrichtungen gemeinsam auf Bewerbungen zugreifen. Weitere Mitglieder stehen in den Startlöchern, die in Kürze zugeschaltet werden.

Ablauf für Bewerbende

Nach erfolgreicher Online-Bewerbung um die Aufnahme in den „Gemeinsamen Talent Pool“ bleiben die Daten zwölf Monate gespeichert. Die teilnehmenden Verbände und Einrichtungen haben in dieser Zeit die Möglichkeit, die Profile und Unterlagen der Bewerbenden einzusehen und bei Bedarf für eine Stelle zu kontaktieren. Bewerbende erhöhen so ihre Aussichten, ihre berufliche Karriere bei den teilnehmenden Verbänden und Einrichtungen zu starten und die 8.400 Mitarbeitenden personell zu verstärken, die diese derzeit repräsentieren.

Gemeinsames Bewerbermanagement der Caritas-Verbände Gemeinsames Bewerbermanagement der Caritas-Verbände



Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter

Und dazu gibt es exklusive Einladungen und Freikarten zu HR-Veranstaltungen. Einfach abonnieren und profitieren!


Zur Übersicht

Cookies auf mhm-hr.com: Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.
Einverstanden