KONTAKT

MOBILTELEFONE & MARKETING: GLOBAL PLANEN – ZENTRAL VERWALTEN

Nach einer Projektdauer von sechs Wochen entsteht ein globales Informationssystem zur Verwaltung von Stück- und Verkaufszahlen sowie eine Management-Anwendung zur weltweiten Budget- und Aktivitätenverwaltung bei Siemens Mobile.

Oberhaching / Stuttgart, Dezember 2003

Nach einer Projektdauer von sechs Wochen entsteht ein globales Informationssystem zur Verwaltung von Stück- und Verkaufszahlen sowie eine Management-Anwendung zur weltweiten Budget- und Aktivitätenverwaltung bei Siemens Mobile.

Wie lässt sich ein konzernweites Verkaufsnetzwerk von Mobilfunkgeräten optimal verwalten und auf Erfolgskurs halten? Als Antwort liefern die beiden IT-Spezialisten in einer bayerisch-schwäbischen Kooperation zwei webbasierte Informationssysteme, in denen alle Indikatoren erfasst, abgebildet und ausgewertet werden.

Das Management-Informationssystem „MIS“ erfasst die Lager- und Verkaufszahlen der einzelnen Siemens Mobilfunkprodukte (Telefone und Zubehör) sowie relevante Finanz- und Marktindikatoren. Anhand dieser Informationen, wie zum Beispiel Bekanntheitsgrad und prozentualer Marktanteil, lassen sich Entwicklungen des Produktes am Markt ablesen und die Lagerdisposition entsprechend optimieren.

Das Teilsystem Strategy and Marketing, kurz „SaM“ genannt, ermöglicht die Budget- und Aktivitätenplanung bei Siemens Mobile. Diese Budgetverwaltung erfolgt nach dem Top-Down-Prinzip: das globale Budget wird auf Regionen, danach auf Länder verteilt. Anschließend werden die Marketingmaßnahmen den einzelnen Produkten zugeordnet und budgetiert.

Durch das Zusammenspiel der beiden Systeme lassen sich die eingeleiteten Marketingmaßnahmen tagesaktuell auf ihren Erfolg hin überprüfen und benutzerindividuell auswerten.

Die hohe Zufriedenheit bei der Siemens AG ergibt sich aus der übersichtlichen Darstellung der beiden Management-Systeme in modernem Design sowie aus der kurzen Umsetzungszeit der beiden Produktivsysteme.

Eine funktionale Weiterentwicklung und ein auf den Kunden zugeschnittener Support beider Management-Systeme runden das Leistungsportfolio der beiden Partnerfirmen für Siemens Mobile ab.


Hintergrundinformation

Die SKYTEC AG (Oberhaching) steht für die Entwicklung innovativer und zukunftsorientierter Technologien. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit professioneller Beratung in den Themen Business Intelligence, Web-Technologien und Netzwerk-Services.

MHM-Systemhaus entwickelt webbasierte Lösungen für Personalbewertung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Gehaltsplanung und Projektmanagement. Durch das modular aufgebaute Lösungsportfolio werden Personalmanagement-Abläufe bedarfsgerecht umgesetzt und an bewährte Kundenprozesse individuell angepasst.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

MHM-Systemhaus, Panoramastraße 27, 70174 Stuttgart
Herr Steffen Michel, Herr Armin von Rohrscheidt
Tel. 0711/12 09 09-30, Fax 0711/12 09 09-11 
info@mhm-hr.com 
www.mhm-hr.com

MOBILTELEFONE & MARKETING: GLOBAL PLANEN – ZENTRAL VERWALTEN

Zur Übersicht

Cookies auf mhm-hr.com: Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.
Einverstanden