KONTAKT

MHM ERA-LÖSUNG VERSION 2.0 VON MHM-SYSTEMHAUS GMBH VERFÜGBAR

MHM-Systemhaus GmbH hat das webbasierte IT-System MHM ERA-LÖSUNG in der Version 2.0 freigegeben. Das System ist insbesondere zur Prozessrealisierung des neuen Tarifvertrages ERA-TV (Entgeltrahmenabkommen) in großen und mittelständischen Unternehmen geeignet. Die Einführung des Entgeltrahmenabkommens wird bei MHM als Chance verstanden, eine leistungsgerechte Bezahlung einzuführen.

Stuttgart, Juli 2006

MHM-Systemhaus GmbH hat das webbasierte IT-System MHM ERA-LÖSUNG in der Version 2.0 freigegeben. Das System ist insbesondere zur Prozessrealisierung des neuen Tarifvertrages ERA-TV (Entgeltrahmenabkommen) in großen und mittelständischen Unternehmen geeignet. Die Einführung des Entgeltrahmenabkommens wird bei MHM als Chance verstanden, eine leistungsgerechte Bezahlung einzuführen.

So beziehen sich in der modularen Version 2.0 die meisten Neuerungen auf den Bereich des Leistungsentgelts, während in der Vorgängerversion der Fokus auf den Prozessen zur Ermittlung des Grundentgelts und der Kostenneutralität lag. Es können nun Prozesse zur Leistungsbeurteilung anhand tariflicher, aber auch frei definierbarer Beurteilungsbögen webbasiert abgebildet werden. Diese Beurteilungsbögen sind durch den Kunden konfigurierbar und administrierbar. Ebenso ist die Abbildung komplexer Zielvereinbarungsprozesse möglich. Darüber hinaus steht nun ein Kennzahlenmodul zur Verfügung.

Unterstrichen wird die systemseitige Prozessorientierung durch eine tarifgebietsspezifische Budgetkontrolle des Leistungsentgeltanteils. Diese Kontrolle kann wahlweise auch automatisiert vorgenommen werden.

Das System lässt sich durch variable Schnittstellen in vorhandene Systemlandschaften wie SAP, Paisy oder PeopleSoft einbinden. MHM ERA-LÖSUNG 2.0 bietet dem Kunden insbesondere im Bereich der SAP-Schnittstellen komfortable Weiterentwicklungen, die in Zusammenarbeit mit SAP-Vertragspartnern entstanden sind. Dadurch erlaubt MHM ERA-LÖSUNG die modulare und vollständige Anbindung an SAP als das führende System. Zu Paisy wurde die Schnittstelle um die Stellenplandaten erweitert. Somit ist auch zu Paisy eine vollständige Anbindung möglich.

Mittels neuer Importfunktionen können die Daten aus den Arbeitgebertools zur Kostenprognose per Knopfdruck importiert werden. Somit werden die vorgeleisteten Arbeitsergebnisse übernommen.

Durch den modularen Aufbau und die verschiedenen Importfunktionen kann MHM ERA-LÖSUNG jederzeit in den laufenden Prozess einer ERA-Einführung eingebunden werden.

 

Hintergrundinformationen:

MHM-Systemhaus GmbH entwickelt individuelle IT-Systeme für das Personalmanagement. Die Stärke des Unternehmens liegt in der Entwicklung 100% webbasierter Systeme für die Bereiche Talent Management (insbesondere Personalbewertung), Kalkulation/Reporting, e-Recruiting und ERA-Einführung (inklusive Leistungsentgelt).

Durch die modulare Architektur der Lösungen werden Personalmanagementabläufe bedarfsgerecht umgesetzt und an bewährte Kundenprozesse individuell angepasst.

MHM bietet Unternehmen schlanke Systeme, die den Umstellungs- und Schulungsaufwand gering halten und trotz Individualität erschwinglich bleiben. Prozessberatung und Beratung zur ERA-Umsetzung runden das Profil ab.

Alle MHM-Systeme lassen sich zuverlässig in kundenseitig vorhandene Businessanwendungen durch prozessoptimierte Schnittstellen integrieren (z.B. SAP, PeopleSoft).


Kontakt:

MHM-Systemhaus GmbH
Steffen Michel
Hölderlinstraße 3a
70174 Stuttgart

Tel. 0711/120909-0, Fax 0711/120909-11
info@mhm-hr.com

Weitere Informationen unter:
www.mhm-hr.com
www.e-mployerbranding.de

MHM ERA-LÖSUNG VERSION 2.0 VON MHM-SYSTEMHAUS GMBH VERFÜGBAR

Zur Übersicht

Cookies auf mhm-hr.com: Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.
Einverstanden