SOCIAL RECRUITING

Social Recruiting

Der Wettbewerb um qualifizierte Bewerber und die besten Mitarbeiter nimmt drastisch zu. Schlagworte wie „Fachkräftemangel“ zeugen ebenso von einer sich verändernden Wahrnehmung der Arbeitsmärkte aufseiten der Unternehmen wie die veränderten Voraussetzungen und Erwartungen jetziger und künftiger Arbeitnehmergenerationen an ihre Arbeitgeber und Jobs. Der Wandel bietet den Unternehmen neue soziale Plattformen und Werkzeuge und eröffnet ihnen damit neue Chancen, sich mit Mitarbeitern und Bewerberzielgruppen im Social Web zu verbinden und intensivere Beziehungen zu ihnen aufzubauen. 

 

„Märkte sind Gespräche“ (Cluetrain Manifest)

Für Unternehmen ist es längst nicht mehr ausreichend, einfach nur eine Social-Media-Präsenz auf den sozialen Netzwerken zu unterhalten. Ein effektives Social Recruiting setzt ein proaktives Social-Media-Engagement voraus.

Das bedeutet: Unternehmen müssen sich aktiv um die Aufmerksamkeit ihrer Bewerberzielgruppen bemühen. Sie wissen, welche Fragen und Themen ihre Zielgruppen bewegen, und suchen stetig nach Möglichkeiten, ihr Interesse zu wecken und mit ihnen auf persönlicher Ebene zu interagieren.

 

MHM HR-Lösungsansatz

Der MHM HR-Social-Recruiting-Lösungsansatz greift das von ICARO entwickelte e4-Modell auf und setzt es in die Praxis um. Das ICARO-e4-Modell führt ein neues Denk- und Handlungsmodell im Personalmarketing und Recruiting ein. Die Prozesse werden, wie beim Customer-Relationship-Management (CRM), am „Kunden“ ausgerichtet und nicht am eigenen kurzfristigen Bedarf an Talenten.

 

Der Fokus liegt in der Kundenkommunikation und darauf, Kundenbedürfnisse zu verstehen und zu bedienen. Talente, Mitarbeiter, Jobsuchende werden als „Kunden“ betrachtet und entlang des gesamten Talent Acquisition Cycle mit dem Ziel entwickelt, eine langfristige Talent-Pipeline und damit eine nachhaltige Wertschöpfungsplattform für das Recruiting aufzubauen. Anders als beim traditionellen Just-in-time-Modell werden Talente mit Schlüsselqualifikationen nicht erst kurzfristig gesucht und so die damit einhergehenden Nachteile umgangen.

 

Die Vorteile:

  • Kurz- und langfristige Versorgung mit Talenten aus der eigenen entwickelten Talent-Pipeline
  • Nachhaltigkeit im Recruiting, da alle Investitionen in den Aufbau der eigenen Wertschöpfungsplattform fließen
  • Gewinnung der Talente und Mitarbeiter als Referenzen, da eine enge Beziehung zu ihnen aufgebaut wird
  • Kontinuierlicher Ausbau der Arbeitgebermarke auch in den kritischen Zielgruppenmärkten

Social Recruiting mit System

Erfolgreiche Unternehmen stellen sich im Employer Branding und Recruiting neu auf:

  • Sie überdenken ihre Organisation, ihre Rollen und Prozesse und entwickeln eine nachhaltige Social-Recruiting-Strategie, messen systematisch den Erfolg und können ihren Wertschöpfungsbeitrag zum Unternehmenserfolg nachweisen.
  • Sie nutzen moderne Software, Techniken und Plattformen des Social Web, um mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren.
  • Sie haben exzellente Recruiting-Prozesse, die „candidate experience“ stimmt von vorn bis hinten.

MHM HR begleitet Ihr Unternehmen, diesen Wandel systematisch zu vollziehen und Maßnahmen für ein effektives Social-Recruiting-Engagement umzusetzen. Ihre Recruiter und Mitarbeiter stehen dabei im Mittelpunkt und nicht die Tools, die sie nutzen. Das Wichtigste: Sie entwickeln gleichzeitig eine für Ihr Unternehmen authentische Social-Recruiting-Kultur, die ebenso unnachahmlich ist wie die Menschen, die sie leben. Das verschafft Ihrem Ihrem Unternehmen einen Vorteil im Wettbewerb um die besten Talente.

 

MHM HR – was uns auszeichnet

EFFIZIENZ. Wir ebnen Ihnen den Weg für einen größeren Erfolg beim Social Recruiting: Wir stellen Ihnen erprobte Ansätze und Methoden mit Social Media vor. Unser Fokus liegt darauf, Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung und Unterstützung zu bieten, um ein effektives Social-Recruiting-Engagement in die Praxis umzusetzen.

 

RISIKO MINDERN. Ein effektives Social Recruiting bedeutet ein proaktives und zugleich zielgerichtetes Engagement. Das erfordert einen beträchtlichen Aufwand auf Ihrer Seite. Wir helfen Ihnen mit unserem Wissen dabei, das Wesentliche im Auge zu behalten und sich nicht im Social-Media-Dschungel zu verlieren.

 

NACHHALTIGKEIT. Wo immer Sie gerade stehen: Wir holen Sie ab und stützen Sie, wenn Sie Ihre ersten Schritte in Richtung Social Recruiting gehen. Sie fallen – wir helfen Ihnen wieder auf. Sie laufen schneller – wir feuern Sie an. Sie sind bereit für den Marathon – wir wünschen Ihnen viel Glück! Unsere Aufgabe ist erledigt.

 

Wie sollen wir anfangen?

Social Media ist in Ihrem Employer Branding und Recruiting bereits verankert, doch Sie fragen sich, warum die erhofften Ergebnisse ausbleiben und was Sie ändern können, um effektiver zu werden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen. Vielleicht haben wir eine gute Idee für Sie.

Hier gehts zu unserem Kontaktformular

 

Sie wollen sich zunächst einen Überblick über die Möglichkeiten und Ansätze mit Social Media im Employer Branding und Recruiting verschaffen? Vielleicht auch Ihre Gedanken dazu sortieren und erste Überlegungen anstellen, welchen Nutzen Ihr Unternehmen aus einem Social-Media-Engagement ziehen kann? Dann sollten Sie sich einmal unseren Orientation Workshop anschauen.